Das Bild zeigt das Plakat zur Ausstellung "Die Tücke des Objekts mit Titel, Laufzeit und einem Kopf, der aus verschiedenen OIbjekten zusammengesetzt ist.

Die Tücke des Objekts

Mörike Kerner Vischer

8.5.–25.9.2022

Die neue Sonderausstellung zeigt anlässlich des 125. Jubiläum des Historischen Vereins einmalige Objekte aus den Nachlässen der drei Ludwigsburger Dichter Eduard Mörike, Justinus Kerner und Friedrich Theodor Vischer, die sich in der Sammlung des Ludwigsburg Museum befinden.

Smartphone mit dem Schriftzug Actionbound

Aktion für Kinder: Stadtrallye Ludwigsbound – Museum in der Stadt

Was sind eigentlich Klecksographien? Und warum heißt der Marstall so, wie er heißt? Über diese und viele weitere Fragen können Kinder in der digitalen Stadtrallye raten und rätseln. Die Rallye trägt den Titel „Ludwigsbound – das Museum in der Stadt“ und besteht aus einer 45-minütigen Schnitzeljagd durch die Innenstadt mit Bezügen zu den Objekten und Geschichten des Ludwigsburg Museums.

Der Ludwigsbound ist ein Projekt von Marie Schallegger, der Bundesfreiwilligen im Museum. Er wird über die App Actionbound ausgeführt, die kostenlos im Google Play Store und im App Store heruntergeladen werden kann. Die Rallye richtet sich an Kindern im Grundschulalter und ihre Familien.

QR-Code Actionbound

Die Stadtrallye ist im Impulsprogramm „Kunst trotz Abstand“ des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg gefördert.

Ludwigsburg Museum im MIK David Graeter

Museums-App

Lassen Sie sich von der kostenlosen App des Ludwigsburg Museums inspirieren! Begeben Sie sich auf spannende thematische Rundgänge durch die Stadt! Die App lädt dazu ein, die unbekannten Seiten Ludwigsburgs zu entdecken.

DOWNLOAD

Google Play Store Ludwigsburg Museum App
Apple App Store Ludwigsburg Museum App