Menschengruppe mit Statue

SAMSTAGSFÜHRUNG

Am letzten Samstag im Monat von 11 bis 12 Uhr lädt das Museum zu öffentlichen Führungen ein. Parallel findet ab 10.30 Uhr die Werkstatt für Kinder statt.
Nach der Wiedereröffnung des Museums am 8. Juni findet die Samstagführung voraussichtlich wieder statt. 5 € p.P., Anmeldung unter museum@ludwigsburg.de oder 07141/910-2290.

WERKSTATT FÜR KINDER

Was passiert alles in Deiner Stadt? Im Museumsatelier bist Du gefragt! Jeden Monat kannst Du zu einem Thema der Ludwigsburger Stadtgeschichte basteln, gestalten oder bauen. Die Atelier- und Werkstattpädagogin Maria Pasda begleitet Dich dabei mit vielen Ideen.

Aufgrund der aktuellen Situation bieten wir die Werkstatt für Kinder zum Mitnehmen an. Nähere Informationen jeweils in der Presse und in unserem Newsletter. 

MUSEUMSPAUSE

Aufgrund der aktuellen Situation findet die Museumspause vor Ort nicht statt. Wir laden zum jeweiligen Thema ein kurzes Video auf unserer Webseite und in den sozialen Medien hoch. 

STADTGESCHICHTEN

Aufgrund der aktuellen Situation bieten wir die Stadtgeschichten als Online-Format an. Nähere Informationen jeweils in der Presse und in unserem Newsletter. 

MUSEUMSRUNDGANG LUDWIGSBURG UND DIE WELT

Wussten Sie, dass Ludwigsburg sein Entstehen und seine Entwicklung Fachleuten aus dem Ausland verdankt? Erfahren Sie in einem kurzweiligen Rundgang, wie bis heute internationale Beziehungen und Kulturaustausch im Großen wie im Kleinen die Stadt prägen.
Nach der Wiedereröffnung des Museums am 8. Juni findet die Samstagführung voraussichtlich wieder statt. 5 € p.P., Anmeldung unter museum@ludwigsburg.de oder 07141/910-2290.

SKURRILE KRIMINALFÄLLE AUS LUDWIGSBURG

Wo heute Museumsdinge stehen, wurde früher ermittelt. Der Vortrag von Hermann Dengel, Erster Kriminalhauptkommissar a.D., gibt Einblick in Menschliches, Unmenschliches und Unglaubliches, das die Beamten beschäftigte.
5 € p.P.