Saturday September 17, 2022 11–12 Uhr

Kuratorinnenführung "Die Tücke des Objekts"

Plakat "Die Tücke des Objekts"

Die neue Sonderausstellung zeigt anlässlich des 125. Jubiläum des Historischen Vereins einmalige Objekte aus den Nachlässen der drei Ludwigsburger Dichter Eduard Mörike, Justinus Kerner und Friedrich Theodor Vischer, die sich in der Sammlung des Ludwigsburg Museum befinden. Die Ausstellung stellt die materiellen Zeugnisse aus dem Leben der Schriftsteller in den Mittelpunkt und setzt sie mit deren Werk, mit Brieftexten und Zeichnungen der Autoren in Dialog: Was lässt sich anhand der Erinnerungsstücke über die einstigen Besitzer und ihre Arbeit erzählen? Wo tauchen sie in literarischen Werken auf und welches Verhältnis entwickelten die Autoren zu den Gegenständen? Gemeinsam mit den Kuratorinnen erkunden die Besucherinnen und Besucher die Ausstellung mit ihren tückischen Objekten.


28. Mai: Kuratorinnenführung mit Margrit Röder
17. September: Kuratorinnenführung mit Tatjana Heidt

Eine Anmeldung unter museum@ludwigsburg.de ist erbeten.


Eintritt
5 € p.P.

Veranstaltungsort

Ludwigsburg Museum im MIK

Ludwigsburg Museum im MIK
Eberhardstraße 1
71634 Ludwigsburg