Wednesday September 14, 2022 18.00-19.00 Uhr

Stadtgeschichten: Das Deutsch Französische Institut

Stadtgeschichten: Das Deutsch Französische Institut

Lernen Sie Ludwigsburg immer wieder neu kennen! Experten stellen in der monatlichen Vortragsreihe „Stadtgeschichten“ besondere Orte, Arbeitsfelder und Institutionen vor.


Susanne Binder ist Projektleiterin am Deutsch-Französischen Institut und gibt bei den "Stadtgeschichten" im September Einblicke in die Arbeit des dfi rund um die Deutsch-Französische Beziehung: Warum hielt Charles de Gaulle seine Rede an die deutsche Jugend 1962 ausgerechnet in Ludwigsburg? Weshalb bietet das dfi keine Französisch Sprachkurse an wie z.B. das Institut Français in Stuttgart? Und was kann ich in der Frankreich-Bibliothek in der Asperger Straße finden? Antworten auf diese und viele weitere Fragen erhalten Sie beim Vortrag im Ludwigsburg Museum im MIK.

Die Veranstaltung ist Teil des Programms zum Jubiläum „60 Jahre Rede an die deutsche Jugend von Charles de Gaulle in Ludwigsburg“.

Eine Anmeldung unter museum@ludwigsburg.de ist erbeten. Die Plätze sind begrenzt.


Eintritt
2,50 € p.P.

Veranstaltungsort

Ludwigsburg Museum im MIK

Ludwigsburg Museum im MIK
Eberhardstraße 1
71634 Ludwigsburg