Saturday March 26, 2022 11.00–12.00 Uhr

Museumsrundgang: 300 Jahre – 300 Dinge

Eine Gruppe Menschen steht im Eingangsbereich des Ludwigsburg Museum im MIK.

Beschreibung

Nach einem Auftakt zur Architektur des Hauses erfahren Sie, wie sich Ludwigsburg von der Residenz über den Wirtschaftsstandort bis zur heutigen Bürgerstadt entwickelt hat. Ausgesuchte Ausstellungsobjekte zeichnen ein Bild der Menschen, die die Stadt in ihrer dreihundertjährigen Geschichte prägten und mitgestalteten.

Eine Anmeldung unter museum@ludwigsburg.de ist erbeten. Weiterhin gelten die gängigen Hygienemaßnahmen (medizinische oder FFP2-Maske, Mindestabstand und Kontaktnachverfolgung sowie Nachweis zur Impfung oder Genesung). 

CORONA HINWEISE:

  • Bei Veranstaltungen gilt die Regelung 2G+ , d.h. es dürfen nur noch geimpft oder genesene Personen teilnehmen, die auch einen tagesaktuellen negativen Schnelltest (24 Stunden alt) oder PCR-Test vorlegen. Eine Bescheinigung von Selbsttests, die unbeaufsichtigt zuhause durchgeführt wurden, ist nicht möglich.
  • Ausgenommen von der Testpflicht sind Kinder bis einschließlich fünf Jahre, sechs- und siebenjährige Kinder, die noch nicht eingeschult sind sowie Schülerinnen und Schüler der Grundschule, eines sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrums, einer auf der Grundschule aufbauenden Schule oder einer beruflichen Schule. Letztere werden regelmäßig zweimal pro Woche in der Schule getestet. Der Nachweis erfolgt hier etwa durch den Schülerausweis, ebenso kann die Kopie des letzten Jahreszeugnisses, eine Bescheinigung der Schule oder auch ein Schüler-Abo als Nachweis ausreichen.

Eintritt
5 € p.P.

Veranstaltungsort

Ludwigsburg Museum im MIK

Ludwigsburg Museum im MIK
Eberhardstraße 1
71634 Ludwigsburg