Hin und Weg - Ausstellung Ludwigsburg Museum

HIN UND WEG. WOHN UND LEBENSRÄUME IN LUDWIGSBURG

Hier oder dort? Auf Zeit oder für immer? Mit viel oder mit wenig? Welche Entscheidungen treffen wir in Bezug auf die eigene Wohn- und Lebenssituation? Beruf, Familie, Flucht, Studium, Liebe ... Es gibt viele Gründe, in einer Stadt, einem Quartier, einer Wohnung anzukommen. Wieso gerade Ludwigsburg? Am Stadtmodell wird die eigene Stadt im Kopf für alle sichtbar. Fotograf Reiner Pfisterer öffnet mit seiner Serie „Ludwigsburger Wohnzimmern“ den Blick ins Private und zeigt die Vielfalt der Wohnsituationen in der Stadt. Die Ausstellung fragt nach eigenen Erfahrungen, Alltagsdingen, dem Umgang mit Nachbarn oder der Wahrnehmung öffentlicher Räume. Am Ende kann jeder für sich entscheiden: „Ludwigsburg – hin oder weg?“
Bestimmen Sie den Preis selbst – pay what you want!

Katalog zur Ausstellung "hin und weg"

Der Ausstellungskatalog bietet vertiefende Einblicke in das Thema Wohnen und Leben über verschiedene Essays, die Wohnzimmer-Fotografien von Reiner Pfisterer, kreative Mitmachbögen der Labor Ateliergemeinschfat Frankfurt oder die Gewinnerentwürfe des Wettbewerbs "Raumpioniere – Wohnen auf kleinstem Raum". Der Katalog wird im Ludwigsburg Museum im MIK sowie in der Mörike-Buchhandlung zum Preis von 7 Euro verkauft (ISBN 978-3-9813701-1-9, 120 Seiten). Bei Anfragen wenden Sie sich bitte per E-Mail an museum@ludwigsburg.de

Ausstellungskatalog "hin und weg"

IMPRESSIONEN

Gefördert durch